“Mit dem STATIC ROOTS FESTIVAL – DA WEISS MAN WIRKLICH, WAS MAN HAT, Americana-, Country- und Roots-Music mit allen Ablegern vom ALLERFEINSTEN.”

Das ROADTRACKS Magazin veröffentlichte im Januar 2019 in seiner Onlineausgabe ein Review von Autor Volker Ebert über das Static Roots Festival 2018:

“Sonnenschein, Autobahn und gute Laune begleiteten uns auf den Weg in die ehemalige Zink-Fabrik, das jetzige Kultur-Zentrum Altenberg. Da brauchen wir nicht mehr fragen: Wo ist das denn? Die Americana-, Country- und Roots-Rock-Fans wissen: Oberhausen, da wo auch das Gasometer seinen Standort hat. Im dritten Jahr seines Bestehens ist das STATIC ROOTS FESTIVAL nun kein Geheim-Tipp mehr – es hat sich in Mittel- und West-Europa herumgesprochen: Diesbezüglich hat sich etwas Großartiges in diesem musikalischen Nischen-Bereich entwickelt, der in Deutschland lange nicht existent war. Initiator & Veranstalter DIETMAR LEIBECKE akquirierte auch dieses Jahr wieder etliche Künstler und Bands, die bisher ihre Füße noch nicht auf deutsches Festival-Gelände gesetzt hatten.”

Mehr unter: www.roadtracks.net/reviews/2018-STATIC-ROOTS-FESTIVAL.php